Außenwand-, Innenwand-
und Kellerdeckendämmung

Die Wärmedämmung an gewerblichen Objekten und Privathäusern führen wir als Außenwanddämmung/Fassadendämmung, Innenwanddämmung oder Kellerdeckendämmung durch. Zielsetzung ist stets, die Heizkosten deutlich zu senken (gerade im Hinblick auf steigende Energiekosten), den Immobilienwert zu steigern und das Wohnklima zu verbessern. Durch Wärmedämmung – ob mit Mineralwolle, Polystyrol oder Naturfaser - entsteht ein angenehmes Wohlfühlklima.

Generell amortisiert sich die Investition in die Wärmedämmung – je nach Art und Umfang - bereits nach weniger als zehn Jahren, bei steigenden Energiekosten sogar noch schneller. Darüber hinaus wir die Bausubstanz Ihrer Immobilie geschützt, und aufgrund des geringeren Energieverbrauchs steigt auch die Wert bzw. der Verkaufserlös liegt höher.

Fassadendämmung beim Klinikum Leer

» weitere Informationen